RIDE SAFE......STAY TUNED! 
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • YouTube
  • Pinterest
  • Google+

© 2016 by  MOTOAIRBAG® | DPI Safety srl 

s.s dei Giovi 11/13 Badile (MI)  T. 02 905 3806 

P.IVA/C.F. 12144280158

0
 
 

D.P.I. SAFETY

MOTOAIRBAG® ist ein von D.P.I. Safety s.r.l. geschaffenes Produkt, das 1996 in Mailand, Italien entsteht. Das Unternehmen ahnt damals, dass die Schutzvorrichtung auf Airbag-Basis wesentlich effektiver als die starren Schutzvorrichtungen sind. Indem es sich anfangs auf die Motorradwelt konzentriert, entwickelt und patentiert es als erstes die Technologie der kalt Inflation, die ein Tragen der Airbag-Systeme ermöglicht.

Nach langjährigen Studien, Aufprall-Tests, technologischer Forschung und Engineering ist im Jahr 2003 das erste MOTOAIRBAG® Produkt bereit, auf den Markt gebracht zu werden. Sofort zeigt MOTOAIRBAG® seine Wirksamkeit bei echten Unfällen.

Die Technologie reift so weit, dass im Jahr 2009 die Airbag-Systeme MOTOAIRBAG® von allen Bekleidungsmarken für die eigene "AIRBAG" Bekleidungslinie verwendet werden können. Im Jahr 2013 werden die verschiedenen Airbag-Systeme MOTOAIRBAG® EN1621/4 als Airbag für Motorradfahrer zertifiziert und auch heute noch sind sie die Einzigen.

Bis heute fahren mehr als 15.000 Motorradfahrer mit dem Schutz von MOTOAIRBAG® und die ständigen E-Mails, die wir erhalten, beweisen die Effizienz unserer Airbag-Technologie bei echten, auch sehr schweren Unfällen und dies ist für uns ein Grund zur Freude und ein Antrieb, immer besser zu werden.

GESCHICHTE

 

PRODUKTION

 

Die Betriebsstätte befindet sich im Industriegebiet von Mailand, in ihr befinden sich Forschungs- und Entwicklungswerkstätten (auch mit Maschinen für Aufprall-Tests), die Produktion, das Lager , die Logistik und die Büros.

Trotz der Verwendung automatisierter Prozesse, werden die wichtigsten Montagen manuell vorgenommen, für eine absolute Funktionssicherheit. Em Ende des Produktionsprozesses wird jedes einzelne Airbag-System getestet und mit einer Seriennummer gekennzeichnet.

PARTNER

Das Unternehmen möchte, dass die MOTOARIBAG® Technologie für alle Bekleidungshersteller verfügbar ist, die sie stilistisch auf unterschiedliche Weise interpretieren. Die verfügbaren Airbag-Systeme sind 5 und alle sind EN1621/4 zertifiziert